Offene_Jugendarbeit

Die pädagogisch begleiteten offenen Kinder- und Jugendtreffs sind etwas Besonderes: Sie bieten Kindern und Jugendlichen eine Lern- und Erfahrungswelt, die sie sonst in dieser Form nirgends finden. Im Mittelpunkt steht das, was Kinder und Jugendliche beschäftigt: ihre Ideen, ihre Träume, ihre Fähigkeiten, ihre Sorgen und ihr Wunsch aktiv zu werden.

Wichtig ist dabei nicht ein vorgegebenes Programm oder Angebot. Priorität hat der Raum für selbstbestimmtes Tun, den die BesucherInnen nach ihren Bedürfnissen nutzen und füllen können. Daraus erwächst dann möglicherweise ein mit den Jugendlichen gestaltetes, konkretes Angebot. Das bedeutet: Eigeninitiative ist gefragt und notwendig. Kinder und Jugendliche erleben sich in besonderer Weise als selbstwirksam und gestalten ihre Freizeit selbstbestimmt – gemeinsam mit anderen. Aber auch das ist erlaubt: gar nichts tun – chillen. Die Offenen Angebote sind freiwillig, das ist Prinzip.

Alte Gerbe​

Im gemütlichen Jugendcafé in der Alten Gerbe gibt es jede Menge Brett- und Kartenspiele, Musik, viel Bastelmaterial, eine tolle Küche, einen Vintage-Flipper, einen Tischkicker, immer nette Leute, Sofas und Kleinigkeiten zu Essen und zu Trinken!

Jugendcafé 
Dienstag wird oft gemeinsam gebacken oder gekocht und für Mittwochs überlegen wir mit Euch ein Monatsprogramm. Für alle Jugendlichen ab Klasse 5.

Jungscafé 
gemeinsame Aktionen und Angebote – nur für Jungs ab Klasse 5

Mädchencafé
gemeinsame Aktionen und Angebote – nur für Mädchen ab Klasse 5

Di, Mi (Jugendcafé) 14:00 – 17:00
Donnerstag (Jungscafè) 14:00 – 17:00
Freitag (Mädchencafé) 14:30 – 17:00

Schülercafé in der Mensa Schulzentrum

Neben jeder Menge Spiele und einem Spieleverleih für Drinnen und Draußen gibt es einen Billardtisch und einen Tischkicker. Am Morgen wird für alle ein kostenloses Biofrühstücksmüsli angeboten. Mittags gibt es kleine Snacks zum Selbstkostenpreis. Auch hier kann gebastelt oder auch einfach nur freie Zeit bis zum Beginn der nächsten Schulstunde in entspannter Atmosphäre verbracht werden.

Mo – Fr 07:00 – 08:15
Mo – Do 11:45 – 14:00

Jugendzentrum Go-In

Die ehrenamtlichen Vereinsvorstände und Mitglieder des Jugendvereins „Initiativgruppe Jugendzentrum Go-In Isny e.V.“ gestalten im Jugendhaus das Programm und organisieren einen Abendbetrieb mit unterschiedlichen Angeboten, Partys und Konzerten. Die Angebote sind teilweise öffentlich. Manche Angebote sind Mitgliedern des Jugendvereins vorbehalten. Die Mitgestaltung an der Programmplanung, die Mitwirkung und Mitgliedschaft im Jugendverein, sowie Vermietungsanfragen werden in der wöchentlichen, öffentlichen Sitzung besprochen und vereinbart. Unterstützt wird der Jugendverein von der pädagogischen Hausleitung.

Öffentliche Sitzung im Juze:
Mittwoch, 19 Uhr

Jugendzentrum Go-In – Lounge

Die Lounge im Juze Go-In ist im Erdgeschoss untergebracht. Hier gibt es viele Brett- und Kartenspiele, einen Billardtisch, Darts, PS4, einen Computer mit Internetzugang und Kleinigkeiten zu Essen & zu Trinken.

Offener Treff in der Mittagspause
Mo – Do 11:30 – 14:00
Offener Treff am Freitagabend
Freitag 17:00 – 22:00

160623 - teamfotos ansprechpartner 2016 web - (c) matthias hellmann

170407 - teamfotos 2017 - (c) matthias hellmann-13

Danjiela Parrado Martinez 
Offene Jugendarbeit 
pädagogische Hausleitung Jugendhaus

Diensthandy: 0160/8095268

Seidenstrasse 3
88316 Isny 
e-mail: d.parrado_martinez@kinderundjugendarbeit-isny.de

Rosi Neubert  
Offene Jugendarbeit 
Leitung Schülertreff 

Tel. über Sekrekäriat WRS 07562 / 1437
General-Moser-Weg 34
88316 Isny 
e-mail: info@kinderundjugendarbeit-isny.de 

Hier findet Ihr Berichte, Videos, Fotos von vergangenen Aktionen oder Ankündigungen geplanter Veranstaltungen: