800 (1)

Aktuelle Informationen (Stand vom 20.05.2020)

 

Erreichbarkeit der pädagogischen Fachkräfte des Vereins Kinder- und Jugendarbeit Isny e.V.

Emailadressen und Diensthandnummern (soweit vorhanden) sind zu finden auf www.kinderundjugendarbeit-isny.de)

  • Jugendarbeit: Die Jugendarbeiter Danijela und Wede bieten über ihr Diensthandys / Whatsapp / Instagram DM (https://www.instagram.com/teamjugendarbeit_isny/) eine Erreichbarkeit  für Jugendliche an. Ihr wollt reden, nehmt gerne Kontakt auf. Auch Einzelgespräche sind unter Einhaltung der momenten Infektionsschutzregeln wieder möglich. Für die Wiedereröffnung von Jugendangeboten solle es frühestens nach den Pfingstferien Regeln geben, die uns derzeit noch nicht bekannt sind. 
  • Schulsozialarbeit: Die Kolleginnen und Kollegen der Schulsozialarbeit sind über Telefon und Email erreichbar. Auch die Schulsekretariate oder Lehrerinnen und Lehrer können an die Schulsozialarbeit vermitteln. Eine regelmäßige Präsenz an den Schulen ist wieder hergestellt. 
  • Schülerhaus: Das Schülerhaus ist eingebunden in die Notbetreuung der Grundschule am Rain. Die Wiederaufnahme von VGS und Hortbetreuuung ist uns bis Ende des Schuljahres untersagt. Die Schülerhaus ist werktags telefonisch und per Email erreichbar. 
  • Geschäftsstelle: Die Geschäftsstelle des Vereins Kinder und Jugendarbeit Isny ist für Publikumsverkehr geschlossen. Der Kinder-, Jugend und Familienbeauftragten Matthias Hellmann ist telefonisch und per Mail erreichbar. Persönliche Termine sind nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der momentanen Infektionsschutzrregeln möglich. 
  • Karrierebegleitung: Die Karrierebegleiterin ist über ihre dienstliche Emailadresse und über Telefon erreichbar. Auch Einzelgespräche sind unter Einhaltung der momenten Infektionsschutzregeln wieder möglich.

Alle pädagogischen Fachkräfte des Vereins Kinder- und Jugendarbeit Isny sind vernetzt mit anderen Organisationen im Sozialraum und können weitere Unterstützungsangebote vermitteln.

Spezielle Unterstützungsangebote für Isny

Angebote der regionalen Beratungsstellen

  • Caritas Bodensee-Oberschwaben:
    Die Cartitas Bodensee-Oberschwaben hat ein Sorgentelefon mit professioneller Fachberatung für Bürger in der Region eingerichtet. montags und freitags von 9 bis 12.30 Uhr / mittwochs von 16 bis 19 Uhr / Telefonnummer: 0751-3625629 Mail: info@caritas-bodensee-oberschwaben.de
  • Diakonisches Werk Allgäu Bodensee Oberschwaben:
    Not-Telefon für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schwierigkeiten mit der momentanen Situation haben und sich diesbezüglich individuelle Beratung wünschen. 0751/3977. Telefonieren geht nicht: Zusätzlich bietet die das Diakonische Werk die Möglichkeit der vertraulichen Onlineberatung:
    https://www.evangelische-beratung.info/psychologische-beratung-ravensburg
    Persönliche Termine bei der Pschologischen Beratung in Isny sind wieder möglich. (nur mit Terminvereinbarung) 
  • Frauen und Kinder in Not e.V. Ravensburg:
    Die Frauenberatungsstelle Ravensburg ist mit einer Mitarbeiterin zu den normalen Präsenszeiten ( Mo, Di, Mi, von 9.00 – 12.00 Uhr und Do von 16.00 – 19.00 Uhr) telefonisch 0751 – 23323. Die Beratungsstelle Wangen ist Mo und Do von 9.00 – 12.00 Uhr telefonisch erreichbar 07522 – 9099598.

überregionale Hilfetelefone und anonyme Onlineberatungen 

  • Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist unter der Telefonnummer 08000-116 016 Rund um die Uhr in 17 Sprachen erreichbar. Unter www.hilfetelefon.de ist auch ein Sofort-Chat oder eine Online-Beratung möglich. Zudem ist eine Beratung in Gebärdensprache möglich.
  • Die "Nummer gegen Kummer" für Kinder- und Jugendliche ist unter der Telefonnummer 116 111 erreichbar.
  • Das "Elterntelefon" ist unter der Telefonnummer 0800- 111 0550 erreichbar.
  • Hilfetelefon für Schwangere in Not: Tel.: 0800/ 40 40 020 (24 Stunden)

Linktipps für Familien: 

Informationen speziell für Kinder und Jugendliche:

  • Für Kinder und junge Jugendliche gibt es Informationen über Corona bei den Kindernachrichten Logo!:
  • Erklärvideo für Kinder zum Coronavirus der Stadt Wien 
  • Checkt was ihr lest und prüft die Infos: Faktenchecken mit Mimikama, Weitere Faktenchecks zu Corona gibt es hier und hier.

800 (1)

Comments are closed